...eine warme Decke aus Berührungen unter Frauen...
 



...eine warme Decke aus Berührungen unter Frauen...
  Startseite
  SUCHE EINER GEHANDICAPTEN (ich selbst)
  DU LIEBE SEELE...
  MEIN ROTER MOND...
  WIE ICH ES MÖCHTE...
  ROTER ZÄRTLICHER FLUSS...
  GESUCHT!: GARTENHAUS/WINTERFEST/WILDWUCHS ERLAUBT!
  KONTAKT
  IMRPESSUM/RECHTLICHES/URHEBERRECHT

 
Links
   Du suchst eine Seele? Vielleicht hier...

http://myblog.de/lesbisch-zaertliche-suche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

...ich möchte auch hier ganz offen sagen, daß ich nicht zu den Immer-Fitten gehöre, und ich möchte näher erläutern, was/wen ich suche...es können mehrere Frauen sein, die meine Seele streifen, oder am Ende doch die Eine, wer weiß...

Ich suche (eine) sehr liebevolle Frau(en), mit Sehnsucht nach viel Zärtlichkeit mit einer Frau, echte Freundschaft, Liebe, (eine) Frau(en)


sehr gerne ab 45 aufwärts, Alter nach oben offen...das heißt wirklich nicht, daß ich nicht für Frauen jeden Alters offen bin, sondern einfach, daß ich bei älteren Frauen etwas gespürt hab, das ich auch gerne wieder hätte...und es ist doch so: viele dieser Frauen sitzen alleine in ihrer von Sehnsucht erfüllten Ecke, meinen, man möchte sie nun nicht mehr, schon gar nicht Jünger - das ist falsch, und...Ihr seid schön, habt so viel zu geben, und etwas von Eurer Schönheit ist unsterblich, wächst mit jedem Tag!



Ich habe Handicaps: Atemnot, chronische Bauchschmerzen seit Fehl-OP - alles mit der rechten Liebe zu handhaben, alles nicht sichtbar, aber es beeinträchtigt mich nun mal - und ich gerate in Streß, wenn man dann von mir verlangt, normal zu funktionieren - es ist tagesabhängig - möchte verstanden sein und akzeptiert, wenn der Abendspaziergang mal ausfällt, oder ich in der Stadt langsam machen muß, oder es klappt mit dem Essen nicht täglich gleich gut, der Schmerzen wegen.

Du kannst bi sein, du kannst mehrere lieben - doch das, was mit uns ist, muß stark und ehrlich sein - das gilt natürlich für beide; wenn es dann so sein soll, daß wir von ganz alleine nur noch uns wollen, soll es geschehn!

Ich nehme keine Medikamente, aufgrund Schmerzen, schlage mich so durch. Und ich bin trotz allem ein sehr, sehr zärtlicher Mensch, offen, hingebungsvoll. Hab auch abgesehen von den Handicaps viel erlebt, das schmerzt - möchte trotzdem lieben, leben. Es ist schwer, wenn die Handicaps nicht sichtbar sind, begreiflich zu machen, daß ncht alles so einfach geht, und daß es verzweifelt Momente gibt.

Ich möchte nicht zusammen wohnen - aber tiefe, echte Liebe, mit viel Freiraum, aber eben im Zusammensein dann totale Nähe und Innigkeit...unser kleines Paradies, das wir betreten, wenn wir danach Sehnsucht haben...

Ich liebe Tiere, die Natur, schreibe Gedichte, liebe Musik, sehr gerne auch Klassik, Bücher, Theater...uvm, und ich möchte wissen, was die Welt zusammenhält - oder auch so oft nicht...




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung